Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/323764_90475/rp-hosting/26/29/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5752

Wie bereits aus vergangenen Jahren gewohnt, waren auch 2011 unsere Mitglieder wieder ausgesprochen aktiv und dabei noch äußerst erfolgreich. Dabei möchte ich zuerst mit den Erfolgen neben der Rennerei beginnen.

Handwerkliches Geschick
Dank der Investoren AG (Anonyme Geldsäcke) konnte die Holzbahn vom Vorbesitzer übernommen werden. Gemäß den Anforderungen der DSC erhielt die Strecke größere Auslaufzonen mit neuen Banden. Passend dazu wurden die Steckplätze modernisiert, sie genügen jetzt internationalem Standard. Besonders Wolfgang Sattler und Udo Hüttlinger packten kräftig mit an um die Vorgaben des Präsidenten umzusetzen. Udo Dobberke sorgte für exquisites Baumaterial.

Feuer frei
Eine weitere Baustelle konnte unter verstärktem Einsatz von Chefmechaniker, Greenkeeper und Grillmeister in Personalunion, Wolfgang Sattler, abgeschlossen werden. Das Barbeque-Area „Zum Wolfgang“ ist unser attraktives Freiluftterrain, intensiv genutzt insbesondere von allen Anhängern des blauen Dunstes.

Schnelle Franken
Doch auch bei externen Aktivitäten glänzten unsere Mitglieder. So reist eine eingeschworene Truppe durch ganz Süddeutschland um an Rennen der DSC oder der Gruppe 245 teilzunehmen. Eine besonders große Schar reiste zum jährlichen Carrera-Club-Treffen nach Salzburg. Der Gaisberg war für einen Tag in fränkischer Hand und mit Manuel Radlinger und Nina Ackermann gehörten die Oberabsahner natürlich zu den Rasern aus Wendelstein.

24 Stunden
Eine weitere Invasion stand in Kamp-Lintfort an. Von Anfang an kämpften zwei Teams mit slotconnection Mitgliedern um den Gesamtsieg. Unter den zwölf erfolgreichsten Teilnehmern waren gleich zehn aus Franken. Und die folgenden Plätze belegten Raser aus dem Raum Frank(en)furt

Interne Rennserien

DTM 132
Hans Hüttlinger
Uwe Hüttlinger
Udo Hüttlinger
Kids
Hendrik Sattler
Alexander Dobberke
Julia Dreyer

GT 124
Udo Hüttlinger
Jürgen Mainka
Hans Hüttlinger
Kids
Hendrik Sattler
Alexander Dobberke
Max Rönz

Slotclassic
Thomas Rönz
Hans Brehm
Mathias Weller

Zwerge
Martin Schmeusser
Jürgen Mainka
Udo Dobberke

SLP-Cup
Hans Brehm
Jürgen Mainka
Thomas Lange

NASCAR Friendship
Hans Hüttlinger
Jürgen Mainka
Hans Brehm

Wir wünschen allen Pleuelbruch und Kolbenfresser für die neue Saison

Carrera Clubzone
Auch dieses Jahr machte die Clubzone wieder Station in Wendelstein. Und das obwohl die Challengetour zuvor schon in Nürnberg vorbeigeschaut hatte. Mit nagelneuen Digital 124 Porsche GT3 starteten 65 Racer in drei Altersklassen. Das ist auf der Clubzone eine Neuheit und absolute Spitzenleistung. Deswegen hoffen wir auch nächstes Jahr wieder Teil der Clubzone zu sein. Impressario Thomas Lange wird rechtzeitig wieder die Werbetrommel rühren. Die Cheerleaders sind bereits unter Vertrag.

Eine absolute Überraschung boten die Rennen die am 14. Oktober ausgetragen wurden. Nachdem die Kids die Reifen richtig warm gefahren hatten und die Halbwüchsigen zusehends schneller wurden, stieg der Grip im Rhythmus von 48 Runden exponential an. So hatten die Fahrer der frühen Startgruppen keine Chance. Die Zeiten gingen pro Startgruppe um 15 bis 20 Sekunden nach unten. Mit Jonas Dreyer und Felix Gruber freute sich auch noch Uwe Hüttlinger auf den Startplatz in Essen. Dort traten dann acht Slot-Connectionisten an. Mit dabei der ganze Tross von Technikern, Presseleuten, Taktikern und Physiotherapeuten, ohne die heutzutage nichts mehr zu holen ist.


Die Sonne geht auf

wenn Stefan und Heidi zum Essen bitten. Mit unglaublichem Elan versorgen Sie uns mit den besten Bieren, frischer Hausmannskost nach fränkischer Art, haben eine Kleinigkeit für den Nachwuchs und halten den Laden auch noch sauber.
In keinem mir bekannten anderen Rennbahnclub geniest man auf halbwegs ähnlichem Niveau. Deswegen geht ein aufrichtiges und sehr herzliches „Dankeschön, hat vorzüglich gemundet“ an die beiden guten Seelen des Clubs.
Helft bitte alle mit die beiden auch einmal zu entlasten. Es ist keineswegs
selbstverständlich was sie für uns leisten.

MERCI BEAUCOUP
Auch an die Organisatoren der verschiedenen Clubrennserien, an alle Helfer bei den Bauprojekten, an das Catering, das Raumpflegeteam, an alle Besucher und Gastfahrer.

Ein besonderer Dank geht an unseren Chef Thomas Lange. Mit seinen guten Kontakten zum Hause Stadlbauer hat er den Grundstein zum Erfolg der slot-connection gelegt und ein Umfeld geschaffen, welches weltweit einzigartig zu sein scheint. So haben sich zumindest internationale Größen aus der Szene ausgedrückt.
Ich hoffe Roland Preuss schafft es wieder die Firmenvertreter der Slotszene zu einem internationalen Rennabend einzuladen.

MOTORSHOW ESSEN
Viele fahren nach Essen wegen der Mädchen, Mancher der Tuningflitzer wegen. Wir wollten nur spielen. Und so reiste ein 19-köpfiger Frankentross in den Ruhrpott.

Beim Carrera-Challengetour-Finale in Essen waren für die slotconnection die berühmt berüchtigten Slot-Monsters am Start. Für die Anderen blieb der Sieg in der Kinderwertung. Manuel und Hans prügelten den Rest. Ein Hoch auf unsere WM-Teilnehmer.

Prominenter Besuch ehrte die Sieger in Essen. Die Stucks waren zu Gast, der Checker und auch Augusto Farfus liesen es sich nicht nehmen beim Finale vorbei zu schauen. Vielen Dank an Carrera und an das Team der eventpiloten.

Termine 2012
Saisonauftakt DTM
6. Januar 2012
Saisonauftakt GT
tba
Spielwarenmesse
1. bis 6. Februar 2012
Gaisbergrennen
7. bis 9. Juni 2012
Amerikanischer Rasertag
18. August 2012

Frohe Weihnacht und ein gesundes neues Jahr
allen Mitgliedern und Freunden des Motorsports. Einen reichen Gabentisch, viel Erfolg für das Jahr 2012 und immer viel Spaß auf und an der Rennbahn